Über Uns & unsere Zucht

Der erste Wurf (A-Wurf) im Irish Setter Zwinger “Of the Red Flash” ist vor 34 Jahren am 23.07.1989 gefallen.
Alle Irish Setter die bei uns das Licht der Welt erblickt haben/werden, tragen unseren Zwingernamen “Of the Red Flash”

Unser Rudel besteht aus wunderschönen, lieben, typvollen und nicht nervösen Irish Setter, die mit uns im Haus/Wohnbereich leben und
vollständige Familienmitglieder für uns sind.
Wir haben keine Zwingerhaltung!
Selbstverständlich bleiben unsere Freunde solange sie leben in unserer Mitte. Auch nachdem sie aus der Zucht ausgeschieden sind
und werden nicht weggegeben wenn sie ihre “Schuldigkeit” getan haben..!
Wir lehnen die Zwingerhaltung und reine Außenhaltung eines Setters strikt ab und vergebe die Welpen auch nicht,
wenn diese im zukünftigen Zuhause so gehalten werden sollen.

 Grundgedanke für die Formzucht ist es, den Standard des Irish Setters
FCI Standard Nr. 120 zu realisieren.
Wesensfeste, liebe, formschöne und gesunde Elterntiere sind für uns ein Muß!
Die Wurfverbindungen werden von mir sorgfältig ausgewählt, wobei auch der Charakter berücksichtigt wird.

Unsere Zuchthunde werden auf HD (Hüftgelenksdysplasie), ED (Ellbogengelenksdysplasie) und LÜW (Lumbosacraler Übergangswirbel) geröntgt und
von der zentralen Auswertungsstelle unseres Vereins ausgewertet.
Die dem GRSK e. V. (Gesellschaft für Röntgendiagnostik genetisch beeinflusster Skeletterkrankungen bei Kleintieren) angehört.

Ebenfalls testen wir unserer Zuchthunde per DNA auf die erbliche Immunschwäche CLAD (Canine Leukozyten Adhäsionsdefizienz)
und auf die Augenkrankheitrcd1 PRA & rcd4 PRA (progressive Retinaatrophie ).

Selbstverständlich sind all unsere Setter, im Lande Bremen als angemeldete Zucht versteuert, in der Hundehaftpflicht versichert,
werden regelmässig entwurmt, geimpft und tierärztlich betreut.

An Seminaren und Fortbildungen nehmen wir regelmäßig teil.